Loading...
Hinweis: Unsere Website ist zur Zeit unter Bearbeitung.
Tatjana Rudenko

Tatjana Rudenko

 

Darstellende Künstlerin, leidenschaftliche Bewegerin und studierte Eurythmistin. Ensemblemitglied des DéDé – Dutch Eurythmy Dance Ensemble, Mitgründerin und Darstellerin der NorthWest Eurythmy-Theatre Company.
Authenthischer Ausdruck und liebevoller Umgang mit dem Körper sind zentral in meiner Arbeit.

4 Fragen an Tatjana Rudenko

WAS BEWEGT DICH IN BEZUG AUF DEINE EIGENE KÜNSTLERISCHE ARBEIT?

Wie kann ich kreativ und mit mir selbst verbunden sein? Wie kann ich mit Leichtigkeit in die Imagination einsteigen, ohne mich selbst zu ernst zu nehmen?
Authentizität und Spiel zu vereinen bewegt mich in meiner künstlerischen Arbeit. Es reizt mich, kontinuierlich an meinen Fähigkeiten zu feilen und mein Wissen zu vertiefen, um die Qualität meiner Arbeit zu steigern.

WAS MÖCHTEST DU BEWEGEN? IN BEZUG AUF DIE KÜNSTLERISCHE VERMITTLUNG.

Ich möchte die innerliche kreative Quelle anregen und Menschen in Erfahrungsräume einladen, sowie Übungen und/oder Methoden anbieten, welche die eigene Körperwahrnehmung und das Kennen von dem Instrument Körper steigern können. Das ausprobieren und sich selbst, so wie man ist, zu begrüßen, um daraus zu schöpfen.

WIE BIST DU „IN DER WELT“ ZU HAUSE?

Ich bleibe neugierig. Die Welt und den Menschen mit Interesse begegnend und sehr gerne im Erfahren und Kennenlernen.

WIE BEGEGNEST DU DEINEN TEILNEHMENDEN? WIE „UNTERRICHTEST“ DU?

Eine Balance zwischen Offenheit zu dem Moment und einem Vorhaben ist Gold wert. In Austausch mit den Kursteilnehmer:innen den Kurs zu gestalten, spricht mich am meisten an.
Für einen Bewegungskurs finde ich Aufwärmen, bzw. angeleitete Sequenzen mit Körperwahrnehmung, um zu sich selbst zu kommen und den eigenen Körper vorzubereiten, sehr hilfreich. Dabei verstehe ich meine Anleitungen als Einladungen oder Anregungen. Als Aufgabe der Teilnehmer:innen sehe ich es, abzugleichen, ob es in diesem Moment stimmig und sinnvoll für sie ist, diese auszuführen.
In der Arbeit mit der Gruppe ist es ein wunderschöner Effekt, wenn die Resonanz auf eine Übung durch eine gemeinsame Aufführung potenziert wird.

Ich plane meine Kurse als Räume, in denen
• individuellen Impulsen nachgegangen werden kann,
• angeleitete Sequenzen zum Körperaufwärmen sowie für die Körperwahrnehmung und -entspannung und
• Gruppenarbeit eine Rolle spielen.

Das können Sie/kannst Du von mir erwarten:
• eine große Liebe zur Bewegung,
• Begleitung der individuellen Impulse/künstlerischen Suche,
• respektvolle Art gegenüber Körper und Menschen,
• ehrliche Kommunikation meiner Kompetenzen.

Das erwarte ich von den Teilnehmenden:
• Interesse oder Spaß an Bewegung,
• Bereitschaft, auf die eigenen Grenzen zu achten,
• respektvollen Umgang mit Mitmenschen sowie
• die Bereitschaft in der Gruppe zu arbeiten.