Loading...
Begegnungsraum für Farben und Klänge

Begegnungsraum für Farben und Klänge

Ein kombinierter Bildende-Kunst- und Musik-Workshop in den Sommerferien 2022 für Menschen mit und ohne Vorerfahrungen

Bildnerische Komposition

Wir möchten Schnittmengen zwischen Klang und Bild erforschen und erfahren, wie diese einander bereichern können. Dafür leiten wir Gruppenübungen an, durch die beide Medien sinnlich erfahrbar werden und alltagsübliche Perspektiven erweitert werden können. Improvisation spielt dabei eine zentrale Rolle. Wir laden Ihr inneres, spielerisches Kind ein, ganz unvoreingenommen auf das Material zuzugehen. Dabei legen wir den Schwerpunkt weniger auf die entstehenden Werke und mehr auf das Erleben. Wir bringen eine bunte Mischung von Instrumenten sowie allerlei Material für Malerei und Zeichnung mit. Die Instrumente sind leicht zugänglich, sodass ein intuitives Musizieren auch für Anfänger:innen möglich sein wird. In der Malerei und Zeichnung steht der Ausdruck von Wahrnehmungen und nicht das genaue Abbilden im Zentrum.


Zielgruppe

Für alle mit Lust und Neugier, sich auf neue Perspektiven und Erfahrungen in den bildnerischen und musischen Künsten einzulassen. Unser kombinierter Bildende-Kunst- und Musik-Workshop in den Sommerferien 2022 eignet sich für Menschen mit und ohne Vorerfahrungen.


„Zwei, die sich nicht all-ein-s-ein lassen. Die sich einlassen, sich nicht scheiden, nicht zerschneiden, aber zwei sein lassen.“
Cindy Flückiger und Lexi Pollex
Lexi Pollex
Lexi Pollex
 

Lexi Pollex hat ein feines Gespür für Klang und Atmosphäre und legt im Musizieren viel Wert auf freies Improvisieren und ein achtsames Hinhören. Sie hat Expressive Arts in Social Transformation in Hamburg studiert und ist auf die künstlerische Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen spezialisiert. Sie arbeitet mit Cindy Flückiger seit dem Studium in verschiedenen künstlerischen Formaten zusammen.

Profil ansehen
Cindy Flückiger
Cindy Flückiger
 

Cindy Flückiger ist in der Malerei und Zeichnung zu Hause, liebt das vielfältige Arbeiten mit verschiedenen Methoden und beschäftigt sich damit, wie Kunst Begegnung und Wandel möglich machen kann. Sie hat Expressive Arts in Social Transformation in Hamburg studiert und ist auf die künstlerische Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen spezialisiert. Sie arbeitet mit Lexi Pollex seit dem Studium in verschiedenen künstlerischen Formaten zusammen.

Profil ansehen