Loading...
Hinweis: Unsere Website ist zur Zeit unter Bearbeitung.
Larissa Mühlrath

Larissa Mühlrath

 

Studium der Malerei mit medienübergreifender Ausrichtung an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (2018 Diplom Bildende Kunst, 2020 Meisterschüler:innen-Abschluss). Freischaffende Künstlerin: Ausstellungen im In- und Ausland; versch. Förderungen; Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen; Leitung diverser Kurse und Workshops für Kinder und Erwachsene. Lebt und arbeitet in Leipzig.

4 Fragen an Larissa Mühlrath

Was bewegt Dich in Bezug auf Deine eigene künstlerische Arbeit?

Basis meiner Installationen, Objekte und Bilder ist die Erforschung menschlichen Tätigseins und seiner Einschreibungen in Material und Gegenstände. Dabei faszinieren mich vor allem Formungsprozesse, die beiläufig im Alltag stattfinden, da ihre oft unbeabsichtigten Erzeugnisse besonders authentische Referenzen für Ursache und Wirkung menschlichen Handelns darstellen.

Was möchtest Du – in Bezug auf die künstlerische Vermittlung – bewegen?

Blick über den Tellerrand … Erweiterung der eigenen Möglichkeiten … Experimentierfreude im Dialog mit Material… Wahrnehmung des scheinbar Nebensächlichen … Kreativer Umgang mit „Unfällen“… Zusammenspiel von Intuition und Reflexion … Erkundung der eigenen inneren Themen und Interessen … Entwicklung der individuell geeigneten künstlerischen Mittel und Ausdrucksweisen …

Wie bist Du "in der Welt" zuhause?

Beobachtend … sammelnd … ordnend … suchend … findend … experimentierend … erforschend …
Zwischen Intuition und Reflexion, Imagination und Konzentration, Aktion und Reaktion; zwischen Suchen und Finden, Ansammeln und Sammeln; zwischen Idee und Material, Humor und Ernst, Chaos und Ordnung…

Wie begegnest Du Deinen Teilnehmenden? Wie "unterrichtest" Du?

Vormittags gebe ich Impulse und Übungen, mit denen wir einzeln und in der Gruppe verschiedene Techniken, Medien und Materialien spielerisch ausprobieren und in einen gemeinsamen Austausch darüber kommen. Nachmittags können die entstandenen Arbeiten verfeinert oder weitere eigene Projekte begonnen werden – je nach Bedarf begleitet durch vertiefende Einzelgespräche mit individuellen Anregungen.