Loading...
Bildhauerei

Bildhauerei

Klassisch orientierte Bildhauerei und Einstieg in eine individuelle Auseinandersetzung mit Material, Prozess und Idee

Stein, Holz und mehr

Was wollen wir weglassen, um uns auf die Materialmassen ultimativ einzulassen? Auslassen, weglassen, um die Konzentration, das Einlassen auf den Inneren Dialog mit dem eigenen künstlerischen Prozess, besser zu fassen.

Die klassisch orientierte Bildhauerei bietet den Einstieg in eine individuelle Auseinandersetzung mit Material, Prozess und Idee. Über die Bearbeitung von Stein (z.B. Marmor, Sandstein, Alabaster, Basalt) und Holz (z.B. Walnuss, Linde) können innere Impulse frei werden, deren Frage nach Form, Aussehen und Beschaffenheit zu vielerlei Materialerprobungen oder Materialkombinationen (z.B. Blei, Wachs, Kunststoff) sowie Material-Raumkompositionen führen können. Auf deren Entwicklung kann man sich freuen! Zeichnen und Experimente werden diese Prozesse ergänzen.

Bitte Materialfragen vor Beginn des Kurses mit mir abklären.


Zielgruppe

Ein Bildhauerei-Workshop in den Sommerferien 2022 für Anfänger:innen und Fortgeschrittene.


„Es gibt Zeiten, in denen ist Auslassen und Weglassen ein unverzichtbarer Teil des Einlassens“
Klaus Hann
Klaus Hann
Klaus Hann
 

Steinmetz, Diplom-Bildhauer, Kunstprojektleiter, Kunst in Unternehmen, regelmäßige Ausstellungen und Stipendien.

Profil ansehen