Loading...
Hinweis: Unsere Website ist zur Zeit unter Bearbeitung.
Body-Mind Centering® und Somatische Gestaltung

Body-Mind Centering® und Somatische Gestaltung

Tanz- und Bewegungs-Workshop, Körperwissen im tänzerischen und bildnerischen Ausdruck

Fülle in Hülle

Jede Zelle, jeder Atemzug verkörpert Bezogenheit, Begegnung und Austausch. Die Hüllen und Membranen in unserem Körper sind aktive und zugleich intuitive Orte der Unterscheidung und Entscheidung. Hier berühren sich innen und außen. In unserem Kurs haben wir Zeit, innezuhalten und hineinzuhorchen in die Wechselseitigkeit, die uns mit allem Lebendigen verbindet.

Mit geführten Körperreisen, Bewegung, Partnerübungen und bildnerischer Gestaltung – auch draußen in der Natur – stärken und genießen wir unsere Lebenskraft und unser Wohlbefinden. Wir tauchen ein in die Erfahrung des Augenblicks und beheimaten sie in unseren physischen Strukturen. So öffnet sich der Zugang zu unbewusstem Körperwissen als Ursprung schöpferischen Handelns. Spielend, jenseits von „Richtig und Falsch“ betreten wir den leeren Raum, in dem wir uns selbst und anderen neu begegnen und unser Bewegungs- und Gestaltungsrepertoire erweitern können.


Zielgruppe

Ein Tanz- und Bewegungs-Workshop in den Sommerferien 2022 für alle Neugierigen, die ihr Bewegungs- und Gestaltungsrepertoire erweitern möchten.


„Fülle in Hülle … Begrenzungen ermöglichen Kontakt, Austausch und Entwicklung “
Cornelia Budde
Cornelia Budde
Cornelia Budde
 

Lehrerin für Body-Mind Centering®, BMC® Practitioner, Somatic Experiencing® Practitioner, Tanzsoziotherapeutin, Bildhauerin und Malerin, Körper-, Bewegungs- und Begegnungsforscherin, Unterrichtstätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, langjährige Erfahrung in den Bereichen Tanz, Bewegung, Contact Improvisation.

Profil ansehen