Loading...
Hinweis: Unsere Website ist zur Zeit unter Bearbeitung.
Malerei – Improvisation

Malerei – Improvisation

Gefunden werden vom künstlerischen Moment

Die Welt da draußen macht uns ständig Angebote: Sie klingt und schimmert, zeigt in großer Virtuosität Farben und Formen, Strukturen, Zwischenräume, Dinge und Zusammenhänge – ein Gesamtkunstwerk, dessen Schätze wir im Vorübergehen nur selten heben.

Mit offenen Antennen – fragend, staunend, berührend – gehen wir in Resonanz zu Natur und Gelände und lassen uns an den Rändern des Gewöhnlichen finden vom künstlerischen Moment. In der bildnerischen Verwertung gefundener, gesehener, gelauschter Dinge und Erscheinungen meldet sich deren Potenzial – die künstlerische Möglichkeit.

Wir improvisieren, komponieren, fügen und verwerfen und finden zu Bildgestaltungen – draußen und im Atelier. Mal- und Zeichenexperimente mit Mischtechniken (auch mit selbst hergestelltem und „gefundenen“ Material) führen uns zunächst ins Unbekannte, setzen intuitive Bildprozesse in Gang und bringen überraschende individuelle Ergebnisse hervor.


Zielgruppe

Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2023 für künstlerische Wünschelrutengänger.


„Zwischen den Räumen, zwischen den Zeilen, zwischen allen Stühlen ist die Tür zum Atelier.“
Ulrich Paul
Ulrich Paul
 

Schreinerlehre, Studium Bildhaftes Gestalten / Freie Malerei und Kunsttherapie an der FKN Nürtingen und an der Alanus Hochschule in Alfter / Bonn. Freiberuflich als Kunsttherapeut und Maler tätig. Regelmäßig künstlerische Kurse, Workshops, Malreisen. Lebt in Krefeld.

Profil ansehen